Zur Zeit * 17. 6. 2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© Antonioguillem | Fotolia.com

Zur höchsten Zeit

Vollmond im Zeichen SCHÜTZE  |  17. 6. 2019

Ein jeder Juni ist ein bisschen wie Weihnachten, nur andersrum. Die Nächte sind kurz. Die Tage lang und das Licht so intensiv, dass Sichtbares und Unsichtbares ineinander übergehen. Was sich bis vor wenigen Tagen noch als unverrückbar gezeigt hat, hat sich mittlerweile verrückt. Wer es noch nicht glauben kann, darf sich den Sand aus den Augen reiben. Wir sind nun hier in dieser heißen Zone, wo Felsen ins Wanken geraten. Nenne es oben oder ganzoben, innen oder tiefdrinnen. Um uns schwingt ein hochfrequenter Lichtraum mit 360° Grad heilender Wirkung. Aber wer schwingt nun aller mit?
Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 3. 6. 2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© BillionPhotos.com | Fotolia

Let’s fly 

Neumond im Zeichen ZWILLING  |  3. 6. 2019

Wenn ein Montag mit einem Neumond-Tag zusammenfällt, dann kommt Bewegung in die Hütte. Die Zeiger der Zeit legen einen Zahn zu. Und hui. Wer heute noch eine Hand frei hat, möge sie bitte heben. Wer sogar noch ZEIT hat, möge sich bitte er-heben. … Nur so wenige? Seht ihr.
Nach Wochen des speziellen Paarlaufs zwischen Formieren und Transformieren erreichen uns frische Winde. Der Maivember ist aufgegessen. Dem Elefanten wachsen nun Flügeln. Er durchlichtet sich. Und damit zeigt sich im wahrsten Sinne des Wortes „neues Licht“.
Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 18. 5. 2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

Bildquelle: Pixabay

Clearing waves: Maivember

Vollmond im Zeichen Skorpion  |  18. 5. 2019

Es könnte ein November sein. Es könnte ein Mai sein. Es kann beides sein. Die Themen waren ganz unterschiedlich. Die Wirkung ähnlich: Clearing all over the World. Und weil sich gerade Karmisches aus alten Zeiten löst, so lassen uns die Wellen wissen: Jetzt machen wir’s gründlich. Der Sommer kann kurz warten. Es gibt Wichtigeres zu tun.
Dass dieser Skorpion-Vollmond auf einen Tag im Zeichen der „Roten planetaren Schlange“ fällt, ist ein Hinweis auf die effektive und zugleich sinnlich orientierte Tagesqualität. Die Grobarbeit ist für’s Erste getan. Und das heißt: Alles neu macht der Mai. Frühling, du hast uns bald wieder!! 

Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 5. 5. 2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

Bildquelle: Pixabay

Also gut: Erde!

Neumond im Zeichen Stier  |  5. 5. 2019

Ja Erdling, so schaut*s aus. Wir können uns über Energien und Eselsohren, Kosmos und Klima, über 5D und 5G streiten, in einem aber finden wir uns wieder: in der Materie. Und weil ich nicht an Zufälle glaube, weil ich durchdrungen bin von innerem Wissen und geplagt von höchstem Gewissen, erlaube ich mir von der lunarischen Kanzel zu künden: liebe Schwestern und Brüder, der Tageszahl 5-5 liegt ein spezieller Code inne.
Wir begegnen uns auf Planet Erde als irdische Manifestoren, sind aber zugleich kosmische Transformatoren mit Haut und Haar. Das ist nichts Neues und doch liegt der heutigen Tagesqualität ein seltener Impuls zur Erneuerung inne. Neumond im Zeichen Stier, ein Portaltag mit viel Gespür, Karma und Konzentration auf das, was für uns nun wichtig ist. Personal, global und epochal.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 19. 4. 19 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© aimeagold | Fotolia.com

Into the Love

2. Vollmond im Zeichen Waage  |  19. 4. 19

An dem Tag, wenn wir unsere Geliebten von allen Kreuzen dieser Welt genommen haben, wenn die Heiligen Räume wieder in uns sind und die Dächer der Gotteshäuser den Blick in den Himmel freigeben, dann – oh Göttin – dann wird Frieden sein, forever and ever.
Es will so gesagt sein an diesem Tag, wo man uns gelehrt hat zu greinen, weil das Leiden größer war als alles davor und danach. Und nun, once more. Jedes Ende, eine Wende. Jeder KarFreitag, ein NewLife-Tag. Jede NotreDame ein ChangeOfDrame. Gehet, sehet, höret, spürt: Wo nur ein Funken Liebe jemals war, wird Frieden sein. Now or whenever.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 5.4.2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© dan talson | Fotolia.com

„Metamorphic Rock“

Neumond im Zeichen WIDDER  |  5. 4. 2019

Ja Leutz, so ist es: die Lebenslinien graben sich ins Gesicht und der Frühling spricht Vergiss-Mein-Nicht. Ich übertreffe mich gerade selbst. Mein halbjahrhundertjähriger Menschenkörper pendelt zwischen Lederjacke und Dauer-Nachthemd, zwischen Galgenhumor und Frühlingsgefühlen. Einmal mehr sind die Hormone schneller. Die Depressionen der letzten fünf Jahrzehnte wachsen mir mittlerweile bei den Ohren heraus. Ende der Schleife. Repression Depression, Konklusion: Neufunktion!
Saturn und Pluto zusammen sind ein Lercherl gegen diese Magnolien-, Marillen und Kirschblüten-Orgasmen, die sich draußen gerade auftun. Ein Erwachen ohnegleichen. Mit anderen Worten: Hurra zum Ersten, Hurra zum Zweiten, Hurra zum Dritten.
So muss Frühling.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 21.3.2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© yarruta | 123rf

Frühlingsportal 2019

1. Vollmond im Zeichen Waage  |  21. 3. 2019

Es gibt Zeiten des Schlafens und Sterbens und Zeiten des Erwachens und Werdens. In den letzten Wochen haben uns wahrlich spezielle Wellen über die „kosmische Spalte“ getragen. Nun ist der Übergang geschafft. Land in Sicht. Etwas Neues beginnt.
Zum Auftakt bereitet die Erde ein Opening, das es so noch nicht gab. Da ist diesmal alles drin, was man sich zum Frühlingsbeginn nur wünschen kann: zwei Waage-Vollmonde, 10 Portaltage, ein rückläufiger Merkur, eine sensible Widder-Sonne und jede Menge Rosen. Mit einem Wort ein Kaleidoskop an Kräften und Gegenkräften. Der kleinste gemeinsame Nenner ist der Aufbruch. Alles andere ist so individuell unterschiedlich wie nur möglich. Einigen wir uns darauf: Erde findet statt und du hast ein Ticket dafür. Also jetzt nur nicht die Luft anhalten, sondern bitte weiteratmen dort, wo du stehst. Es zahlt sich aus!

Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 6.3.2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

Neumond mit Tiefenwirkung: ES IST

Neumond im Zeichen FISCH  |  6. 3. 2019

Wenn alle Visionen dieser Welt zu Ende gedacht, wenn das irdische Werk vollbracht, wenn alle Gedankenströme in eine Richtung fließen und es nichts mehr zu sagen gibt, wenn wir uns also selbst ergießen, dann frag nicht, wohin, woher, woraus das Eine fließt. ES IST.
(Energetischer Jahresbegleiter 2019)

Mit diesen Worten beginnt das Kapitel über den Monat März 2019. Diese Zeilen sind im letzten September in Feinabstimmung mit der aktuellen Zeitqualität für den „Energetischen Jahresbegleiter“ durchgekommen. Die Worte, die ich an dieser Stelle poste, kommen normalerweise frisch aus dem Ofen. Ich serviere hier nichts Vorgebackenes oder Aufgewärmtes. Die Beiträge fließen synchron mit der Zeitqualität ein. Heute ist eine Ausnahme. Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 19.2.2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© 1enchik_123RF.de 32750647

Das Tun kommt! Level 19-2

Vollmond im Zeichen JUNGFRAU  |  19.2.19

Out of the Winter. Into the next. Aber was jetzt? Wer noch nicht wachgerüttelt und aus dem Transformer-Koma geschüttelt wurde, gebe ein Zeichen. Ja Erdling, die Durchlichtung ist kein Honiglecken. Manchmal eher ein Schleuderkommando. Unsanft und heftig, immer aber mit gutem Ausgang. Und geschleudert wurde viel in den letzten Tagen! Es reicht jetzt. Langsam beruhigen sich die Systeme wieder. Die Unruhe weicht. Die Bewegung bleibt, aber anders. Erinnere dich: Das Tun kommt aus dem Sein allein. Und es kommt! Die Dinge fügen sich. Mit dem Vollmond im Zeichen Jungfrau ist es soweit. Wir betreten das Feld der Sichtbarkeit.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Zur Zeit * 8. – 17.2.2019 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

Bildquelle: Pixabay

Erneuerungswelle

Portalkorridor KIN 106 – 115 |  8. – 17. 2. 2019

Innerhalb von 260 Tagen kommt es zwei Mal hintereinander zu einem sogenannten „Portal-Korridor“. Damit ist eine Serie von zehn galaktischen Portaltagen gemeint, die am Stück eine intensive Wirkung haben. Vergleichbar mit einem Turbo-Booster, der uns zwar nicht unbedingt körperlich beschleunigt, aber das Energiefeld so auflädt, dass sich die Hochfrequenzen wie Fieber anspüren. In diesem Fall ist es aber keine Grippe, sondern ein energetisches Feuer.

Weiterlesen

Beitrag teilen