Zur Zeit * 13.7.2018 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

© silvae | Fotolia.com

 

Achtung: Privatschutz 

Neumond im Zeichen Krebs  |  13.7.2018

In diesen Tagen agieren oder reagieren wir in erster Linie als fühlende Wesen. Diese inneren Schätze haben zur Stunde noch keinen Namen. Im Moment steht alles noch unter Privatschutz. Und auch wenn du gerade still mitliest und keine Worte hast, so wirst du dich später vermutlich an diese Tage erinnern…
Neumond im Zeichen Krebs plus partieller Sonnenfinsternis exakt eingespielt an einem Freitag, den 13. 7. – das ist eine Jahrhundert-Konstellation, an der kein spirituelles Wesen wortlos vorbeisehen kann. Man muss kein Astrologe sein, um die Zeichen zu deuten. D
ie eigentliche Kraft dieser Zeitqualität liegt im Stillen. Der Krebs-Mond verweist auf die inneren Weichteile. Die aktuellen Transformer-Wellen mögen heftig an die aktuellen Außenmauern anklopfen, aber ihre Wirkung geht in seelische Bereiche, die so außergewöhnlich tief liegen, dass wir uns vielleicht selbst wundern, was gerade läuft.  

Seit Wochen sendet dieser Neumond seine Wellen aus. Aber in den meisten Fällen sind sie so unbemerkt ins System geflossen, dass man es gar nicht gleich zuordnen konnte. Oder anders gesagt: Seit Wochen sickern Impulse unter die Gefühlshaut und bewirken tief drinnen Abbruch und Neuordnung. Eine Entwicklung, die manchmal voller Zauber und dann zugleich zum Weinen ist. Was es bisher nicht geben durfte, das formiert sich jetzt: ein Neugefühl mit der Option „Urvertrauen total“.

Während wir im Tagesbewusstsein „unseren Job“ machen, werden wir im Inneren sanft auseinander genommen, umgebaut und aufgeweicht. Ein unsichtbares Programm sorgt dafür, dass karmisch gewachsene Verhärtungen in den Tiefenschichten aufgelöst werden. Die inneren Mauern mögen uns sowohl als Individuen als auch als Kollektiv im „dunklen Zeitalter“ das emotionale Überleben gesichert haben. Nun aber stehen die unsichtbaren Selbstschutz-Muster der Weiterentwicklung als ganzheitlich wirkende Schöpferwesen im Wege. Wir dürfen sie also ablegen.

Aber weil wir diese subtilen Implantate zum Großteil von den Vorfahren übernommen und wir uns im Ich-Bewusstsein nie anders wahr genommen haben, ist der Zugriff darauf nahezu ein Akt der Gnade. Wer ahnt schon, wie sehr wir uns in manchen Bereichen von uns selbst entfernen mussten, um zu überleben?
Nun werden diese emotionalen Schutzschilder weichgeklopft, abgetragen und ausgespült. All das braucht seine Zeit. Der Rhythmus des Krebses ist zwei Schritte vor, einen Schritt zurück. Wir üben uns in Geduld. Mit diesem Neumond haben wir die Schmerzpunkte bereits überlebt.

Der neue FÜHL-SINN
Das Besondere ist, dass sich diese Auflösungen erst im Zusammenspiel mit unseren Mitspielern ergeben, sei es in der Familie, in Partnerschaften, in sozialen Netzwerken oder größeren Gefügen, die uns Halt gegeben haben. Das fühlende Wahrnehmen oder das Geschenk, von anderen gefühlt zu werden, sind empathische Erfahrungen, die in den letzten Generationen vielfach verdrängt wurden. Nun baut sich dieser Fühl-Sinn langsam aber wieder auf.

Von der Quelle des Wassers
zur Quelle der Seele
tragen uns die Wellen im Rhythmus der Zeit.

Bildquelle: Pixabay

Die größte Herausforderung dieser Tage ist es, uns von den Transformer-Wellen tragen zu lassen. Diese Hingabe an das, was fließt, ist zur Zeit nicht so einfach, denn die Wellen tragen uns in diesen Wochen scheinbar mehr zurück als nach vor. Durch die aktuelle Rückläufigkeit von
* Pluto
* Saturn
* Neptun
* Chiron und
* Mars
werden wir im Außen nicht nur gebremst, sondern zugleich in einen Modus der inneren Klärung versetzt, wobei alles, was wir bereinigen können, zu einer seelischen Einigung beiträgt.

Der Schlüssel lautet: mit sich selbst ins Reine kommen. Abgesehen vom FÜHL-SINN zeigt der Krebsmond an, wie viel Nähe, Zuwendung, Nahrung und auch Nestwärme wir brauchen – wie auch anderen geben können. (Es ist kein Zufall, dass das Thema der Beherbergung auch politisch gerade so sehr im Vordergrund steht).

Die Wort-Schwingung von REINIGEN beinhaltet die Energie von EINIGEN. Dieses Klärungsfeld kann aktiv und passiv erfahren werden: Alles, was uns nicht mehr zur Aufrechterhaltung des Status Quo dient und sich als innerlich „haltlos“ erweist, wird gerade ganz langsam aus dem Bewusstseinsfeld geschoben. Es versteht sich von selbst, dass sich ein solcher vielschichtiger Frequenzwechsel über mehrere Wochen erstreckt, wenn auch mit diesem Tag des 13. 7. ein starker Impuls des heilsamen Ausgleichs in traditionell (karmisch) unausgeglichenen Feldern ausgelöst wird.

Mit der partiellen Sonnenfinsternis, die in den letzten Stunden über dem Pazifik stattgefunden hat, wurde die Information des inneren Machtwechsels aktiviert. Welche innere Instanz bestimmt über mein Denken und Sein?
Welche Werte hatten wir bisher so hoch gehalten, dass die Stimme der Seele aus dem Bewusstseinsfeld verdrängt, ja in vielen Fällen sogar ausgeschaltet wurde?

Die epochale Wende in diesen Wochen betrifft die Rückverbindung mit der inneren Quelle. Die ausgelagerten, abgetrennten und weitestgehend de-aktivierten seelischen Sensorien werden gerade wach gerüttelt. Es mag uns im Moment noch so vorkommen, als würden wir wie Kinder „die Welt nicht mehr verstehen„. Gut so. Denn das Verstehen-Können setzt ein bereinigtes Emotionalfeld voraus. Für viele von uns ist das seit Jahren im Geschehen. Andere wurden innerlich mit diesen Neumondwellen und ihren Vorboten gerade darauf vorbereitet…

In den kommenden zwei Wochen ist mit einer Intensivierung der emotionalen Wellen zu rechnen. Beim nächsten Vollmond, am 27.7. erleben wir eine totale Mondfinsternis, womit sich im persönlichen wie erwartungsgemäß auch im kollektiven Feld die bis dato unausgeglichenen Energien mitunter plötzlich und überraschend in eine Schlichtung bringen. Wobei die Wort-Schwingung von SCHLICHTEN die Energie von LICHTEN beinhaltet. Es geht also nicht ums Kriegführen, sondern ums Friedenmachen. Bei all den Negativ-Meldungen, mit denen die Masse nach wie vor hypnotisiert wird, sei das an dieser Stelle deutlich erwähnt. Ja mehr noch, die Phasen zwischen zwei oder – wie wir es in diesem Sommer haben – sogar drei Finsternissen sind nicht nur „kritische Phasen“, sondern zugleich auch eine Einladung, die durch all die (R)einigung freiwerdenden inneren Räume mit hochfrequenten Schwingungen zu füllen.

Bildquelle: Pixabay

Genau das ist Thema des Light Walk 2018 – ein dynamisches Energiefeld, das 33 Wesen im Zeitraum von 7.7. bis 8.8. gerade erleben.
Wer sich davon angesprochen fühlt, kann sich mit einer kleinen SCAN-Übung über dieses Senderbild mit den Hochfrequenzen verbinden:
Zu diesem Zweck fokussiere den den Magenta-Kern in der MITTE und konzentriere dich zugleich auf die WEISSEN STRAHLEN. Dann schließe die Augen und nimm dieses Bild in dein Tagesbewusstsein auf.
Programmierungen dieser Art machen vor allem auch dann Sinn, wenn wir uns in Menschenmengen befinden oder gerade mitten in einem Konfliktfeld stehen.

Mit anderen Worten, so herausfordernd die Zeitkräfte in den kommenden Wochen auch zu erwarten sind, so sehr breiten sie zugleich auch einen Teppich aus, um uns hochzuschwingen.

In diesem Sinne wiederhole ich, was ich vor wenigen Wochen an dieser Stelle schon einmal formuliert hatte: Ihr seid nun vorbereitet für das, was uns in diesem Sommer im Grunde in der besten Weise zur Weiterentwicklung dient. Es ist ein ideales Zeitfenster, um im Kollektiv diese Schritte zu machen, die uns über diese Schwelle des Wassermann-Zeitalters wieder ein großes Stück mehr hinausführen. Deswegen sind wir gekommen. Ihr erinnert euch.

Damit wünschen wir euch einen hochwertigen FREITAG, den 13. 7.
Schreibt dieses innere Datum ab heute für euch um. Es ist ein Tag, an dem der Fühl-Sinn aus der karmischen Verschlossenheit befreit wird. Die Perle des weiblichen Seins ist meins, ist deins, ist unser aller inneres Einmal-Eins. Nutzt sie weise.

With LOVE from earth and above
Amadea | Falcamea | Lunaria

Zur Zeit

shadowalice | Clipdealer

Strand-Lektüre: Zwei Texthoroskope nach Wahl zum Gesamtpreis € 55.- |  Gilt für Bestellung von 13.7.-31.7.
=>Texthoroskope
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Astro-Angebote: Bei Bestellung ab 3 Texthoroskopen gibt es 15% Rabatt. => Texthoroskope
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Persönlich: Einzelbegleitung für 21 Tage während der intensiven Zeit.   |  € 390.- | => Cloud Walking
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Magnetisches: Stärkende Magnet-Produkte für Körper, Gesundheit, Alltag (Wasserbelebung, Tiere, Schmuck, Energetik)  => Shop
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Newsletter: Wer über Aktuelles informiert werden mag, kann sich gern für den Newsletter anmelden => Kontakt / Newsletter
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Für ALLES, was hier nicht genannt wurde, aber ebenso ankommt: Vielen herzlichen Dank für eure finanziellen Wertschätzungs-Beiträge, die mich immer wieder über PayPal erreichen. Email: amadea.linzer [at] gmx.at .