Zur Zeit * 3.12.2017 * energy wave

~ Gedanken zur Zeitqualität ~

Bildquelle: Pixabay

* * All together now * * 

Vollmond im Zeichen ZWILLING  I  3. 12. 2017

Da ist ein voller Mond im Zeichen Zwilling und mit ihm viele Worte im Raum (gesagte und ungesagte), viele Bilder im Kopf, viele Waren in den Regalen und noch mehr Gedanken, die alle zu DIR wollen. Aber hör hin: was davon genau ist es nun wirklich? Was genau ist richtig? Vielleicht nur ein Stück von alledem. Vielleicht mehr. Wir wissen, die Energien kommen von wo anders her.

Im Finale dieses Jahres wartet ein Dezember auf uns, der mit uns nun eine Bremse zieht. Entschleunigung steht am Programm. Das heißt, nicht die Quantität macht glücklich. Bitte nicht noch mehr. Vielleicht auch gar nichts mehr. Locker lassen. Alles ist. Und ja, du erinnerst dich: Advent, Advent… und nichts anderes war einmal wichtig, als dass die Kerze brennt. Nun sind wir wieder in diesem Kalenderspiel – und zugleich in einem viel größeren Entwicklungsziel.

Der Advent ist immer ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Auf einmal ist alles da: die Stille und der Lärm, die Abstinenz und die Opulenz. Irgendwo dazwischen gehen kleine Fenster auf, die auf einen anderen Raum verweisen. Es kann Schokolade drin sein, ein Herzensgruß oder eine großartige Vision. Das Beruhigende ist das Bewusstsein, dass es mehr gibt als das kleine Ich. Viel mehr.

Im Dezember tauchen wir in die Phase ein, wo die Tore zu diesem ganz Großen aufgehen:
Wenn wir mit unserem Latein am Ende sind, wenn Gedanken sich im Kreise drehen
dann öffnen sich die Fenster von allein. Nenne mich, wie du willst. Benenne mich auch nicht, denn ich bin das Große Sein. 

Die Besonderheit dieser Tage liegt an der Gegenläufigkeit der Energien. Die Vielheit der Möglichkeiten bringt es mit sich, dass man sich in diesen Tagen zutiefst schöpferisch wie ebenso erschöpft fühlen kann. Beide Qualitäten wirken in diesen Tagen zur gleichen Zeit: das zutiefst kreative wie das ausufernde Prinzip. Wir haben viel zu geben. Oh ja. Und wer sich dabei selbst verausgabt, atmet JETZT wieder aus… und wieder ein.

Der Vollmond im Zeichen Zwilling löst generell belebende, aktivierende, sprudelnde Impulse aus. Um den ersten Advent erleben wir in diesem Jahr eine ideale Zeitqualität für den Austausch von Waren, Komplimenten, netten Gesten und freundlichen Worten. Ideal für alle unbekümmerten Feierlichkeiten – seien sie im begrenzten oder erweiterten Bewusstseinsfeld.

Zugleich ist da aber eine Bremse drin. Ausgerechnet Anfang Dezember wird Merkur für drei Wochen rückläufig. Damit schaltet die vorweihnachtliche Welle auf einen langsameren Modus um. Wenn man nicht unbedingt vom Weihnachtsgeschäft lebt, dann ist diese Zeitqualität der kommenden Adventwochen eine Einladung tatsächlich leiser zu treten und mit den eigenen Energien selektiv umzugehen.

Wem oder was will ich nun meine Aufmerksamkeit „schenken“?
Wohin wende ich meinen Blick? 

Je mehr es gelingt, die Energien zu bündeln, umso mehr wird das Hinschauen und das bewusste Wahr-Nehmen tatsächlich zu einem Geschenk für die anderen, vielleicht für jemanden Speziellen, wie auch für das allgemeine Wohl. Unser Blick rückt Themen ins Licht. Auch das ist nicht zu unterschätzen.

Und immer noch haben wir in den Dezembertagen die Option, „spezielle Informationen“ aus dem Galaktischen Zentrum zu empfangen. Für die meisten sind diese Datenbanken jenseits unseres Verstandes downloadbar. Wir mögen diese Wellen als undefinierbare Ströme an energetischer Ladung wahrnehmen. Ein inneres Aufwallen, das im Normalmodus bestenfalls zu grenzüberschreitenden Impulsen führt.

Die Zeitkräfte bieten im Dezember ein so vielschichtiges Paket. Da ist in diesem Jahr alles drin: Erhebendes, Erhellendes wie auch Schweres und Schwermütiges. Womit ich in Resonanz gehe, liegt diesmal nicht zwingend an den Sternen – auch nicht am Kometen, der kommt oder auch nicht, sondern mehr denn je an unserer inneren Ausrichtung. Von welchen Gedanken werde ich gedacht? Von wem wurde ich erdacht? Und wohin denken – und lenken wir uns? Dieser Schöpfungsmodus erhält vor allem in Hinblick auf die kommenden Jahre eine besondere Bedeutung.

© Leo Lintang | Fotolia.com

Aus diesem Grund wird es am 6.1. 2018 in Wien ein „Mediales Seminar“ zur Jahresenergie 2018 geben. Neben der persönlichen Vor-Schau geht es unter anderem auch darum, uns gegenseitig in unserer inkarnierten geistigen Präsenz wahrzunehmen. Wir nehmen nicht nur Einblick in das noch nicht manifestierte Jahresfeld, wir werden auch von anderen darin in unserem Sein gesehen. Darin liegt eine magische Kraft, die uns über das bisherige, stille Wirken hinausführt.
Weitere Details => Jahresenergie2018

 

Auch wenn diese Zeilen euch ein bisschen zeitversetzt erreichen, so sind sie im Bewusstsein des Vollmonds am 3.12. geschrieben. Dass wir an diesem Tag nicht nur den ersten Advent, sondern auch eine harmonische Konstellation von Jupiter und Neptun hatten, mag sich auch über diesen Sonntag hinaus in der weiteren Vorweihnachtszeit angenehm auswirken. Vielleicht erlebst du eine unerklärliche Welle an innerer Ruhe, vielleicht hast du unerwartete Einsichten oder empfängst Informationen, die sich nicht mehr logisch erklären lassen. All das ist zur Zeit sowas von „in der Zeit“. Nimm es wahr.

Wie immer sich die kommenden Advent-Tage für dich einspielen, sei im Herzen weit und im Denken groß. Dann bist du selbst das Tor für diejenigen, denen gerade ein Licht aufgeht. All das und mehr… wünschen euch wie immer… with…

LOVE
from earth & above
Amadea | Falcamea | Lunaria

ANGEBOTE | “ Advent 2017 *

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Dezember-Angebot: Bis 21.12. sind folgende Jahreshoroskope für 2018 vergünstigt:
„Astrologische Aspekte 2018“ und „Geld & Finanzen 2018“. Jeweils statt € 45.- bestellbar für € 35.-  | Info => Texthoroskope
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Lunar-Horoskope beschreiben die persönlichen Themen von einem Mondgeburtstag zum nächsten. Bei Abo-Bestellungen gibt es bis 21.12. die „Astrologischen Aspekte 2018“ gratis dazu. => Lunar / Mondgeburtstag
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Exklusiv:
Einzelbegleitung (20 Tage). Nächster Platz frei ab 10. Jänner 2018 | Schriftlicher Austausch mit nachhaltiger Wirkung  |  € 350.- | => Cloud Walking
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Weihnachts-Geschenke: Stärkende Magnet-Produkte für Körper, Gesundheit, Alltag (Wasserbelebung, Körpermagnete… => Magnetix Wien  => Shop  Insider-Hinweis: nur noch bis Ende 2017 hier erhältlich!
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Für ALLES, was hier nicht genannt wurde, aber ebenso ankommt:
Vielen herzlichen Dank!